Über uns

Am 9. November 2010 wurde in Mühldorf a. Inn ein Stützpunkt der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft gegründet. Dieser gehörte zum DLRG Ortsverband Taufkirchen/Vils (Landkreis Erding) im DLRG Bezirksverband Oberbayern. Seit 01. Juli 2012 sind wir eine eigenständige DLRG Gliederung - DLRG Kreisverband Mühldorf a. Inn - und gehören zum Bezirksverband Alpenland. Unsere Rettungsschwimmer und Ausbilder leisten unter anderem Wachdienst im Waldkraiburger Waldbad und bieten Schwimmkurse für Kinder sowie spezialisierte Erste-Hilfe-Kurse an. Nicht zuletzt sind wir in der Wasserrettung aktiv. 

Ein junger Verein - mit mehr als 100 Jahren Erfahrung.

Wenn auch Du Dich für die Bevölkerung engagieren und Mitglied in einem innovativen Verein werden willst, komm doch zu uns! Hier kannst Du mit uns in Kontakt treten.



Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist mit rund 1.300.000 Mitgliedern und Förderern die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1913 hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren. Schirmherr ist Bundespräsident Joachim Gauck.

Die DLRG ist die Nummer Eins in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung in Deutschland. Seit 1950 hat die DLRG knapp 22 Millionen Schwimmprüfungen und über viereinhalb Millionen Rettungsschwimmprüfungen abgenommen. In über 2.000 örtlichen Gliederungen leisten die ehrenamtlichen Helfer pro Jahr über sieben Millionen Stunden freiwillige Arbeit für die Menschen in Deutschland.