29.10.2016 Samstag  Einsatz: Verletzte Person am Innufer

Am Samstagabend um 18.14 Uhr wurden wir zusammen mit Rettungsdienst und Notarzt, Wasserwacht Mühldorf, Wasserwacht Töging-Winhöring sowie den Feuerwehren Flossing und Altmühldorf an den Inn bei Starkheim alarmiert.

Am unwegsamen Ufer des Inns war eine Person gestürzt und hatte sich verletzt. Da eine Rettung über Land erst aussichtslos erschien, wurde der Abstransport über den Wasserweg vorbereitet. Wir rückten mit dem Motorrettungsboot von der Wasserseite zur Einsatzstelle an. Die verletzte Person wurde aufgrund des steinigen Ufers schließlich trotzdem von der Feuerwehr über den Landweg gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

Ein weiteres Eingreifen der Wasserrettungskräfte war nicht mehr erforderlich. Ein herzlicher Dank gilt der Freiwillige Feuerwehr Altmühldorf, welche uns an der Bootseinsatzstelle tatkräftig unterstützte.

Kategorie(n)
Pressemitteilungen, Schnelleinsatzgruppe (SEG)

Von: Alexander Fendt

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Alexander Fendt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden