08.06.2018 Freitag Ertrinkungsunfall in der Grünen Lagune Ampfing

Fotos: fib

Am Nachmittag des 08.06.2018 ereignete sich im Naturbad in Ampfing ein Badeunfall. Nachdem eine männliche Person nicht aufgefunden werden konnte, wurde ein Notruf abgesetzt und so die Rettungskräfte von DLRG, Wasserwacht, Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei alarmiert.

Nach ca. 20 Minuten konnte die Person von den eintreffenden Rettungskräften leblos geborgen werden. Trotz der sofort eingeleiteten Herz-Lungen-Wiederbelebung verstarb der 28-jährige noch vor Ort.

Die DLRG weißt aufgrund des Unfalls auf die wichtigen Verhaltensregeln am Wasser hin. Insbesondere für Migranten stehen die Baderegeln auch in anderen Sprachen zu Verfügung.

Kategorie(n)
Pressemitteilungen, Schnelleinsatzgruppe (SEG)

Von: Mathias Dorn

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Mathias Dorn:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden