14.04.2019 Sonntag  DLRG übt Bootsmanöver auf dem Inn bei Gars

Gemeinsam mit den Kollegen der DLRG München-Mitte haben  unsere Einsatzkräfte am 13. April auf dem Inn zwischen Teufelsbruck und Gars geübt. Insgesamt rund 25 DLRG-Einsatzkräfte waren am Samstag mit vier Rettungsbooten auf dem Wasser unterwegs. In verschiedenen Szenarien konnten die angehenden und erfahrenen Bootsführer ihre Kenntnisse auffrischen, Erfahrung mit verschiedenen Bootstypen sammeln und wichtige Rettungsmanöver vertiefen.

Vielen Dank an die Malteser Mühldorf am Inn für die wie immer hervorragende Mittagsverpflegung, an die Feuerwehr Elsbeth für die Gastfreundschaft und den Landkreis Mühldorf a. Inn für die stets gute Zusammenarbeit.

Kategorie(n)
Schnelleinsatzgruppe (SEG)

Von: Alexander Fendt

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Alexander Fendt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden