01.11.2019 Freitag  Wasserrettungseinsatz - hilflose Person am Inn

Am heutigen Donnerstag wurde gegen Mittag ein Großaufgebot von Wasserrettung, Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr an den Inn bei Mühldorf alarmiert. Eine Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend in eine Klinik gebracht.

Wenn Sie sich in einer verzweifelten Lage befinden, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge ( www.telefonseelsorge.de (http://www.telefonseelsorge.de/)). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie Hilfe von Beratern, die schon in vielen Fällen Auswege aus schwierigen Situationen aufgezeigt haben.

Kategorie(n)
Schnelleinsatzgruppe (SEG)

Von: Verbandskommunikation

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Verbandskommunikation:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden