04.05.2015 Montag  Jahreshauptversammlung 2015

Am Samstag, den 25. April 2015 fand im Saal des Landgasthofs Pauliwirt die Jahreshauptversammlung des DLRG Kreisverbands Mühldorf a. Inn statt. Nach der Begrüßung des 1. Vorsitzenden Alexander Fendt dankte dieser den Mitgliedern für ihr Engagement und zeigte sich stolz über die Entwicklungen im vergangenen Jahr. So konnte unter anderem ein Ausbildungsraum im Vereinsheim der Stadt Mühldorf bezogen und ausgestattet sowie eine eigene Smartphone-App veröffentlicht werden.

Ralf Waidmann, Technischer Leiter Ausbildung, sprach in seinem Bericht über die erfolgreichen Schwimm- und Rettungsschwimmkurse, welche die DLRG getreu ihrem Leitsatz „Jeder Nichtschwimmer ein Schwimmer, jeder Schwimmer ein Rettungsschwimmer“ durchführt. Im Jahr 2014 wurde das 100. Rettungsschwimmabzeichen abgelegt, zudem wurden Erste-Hilfe-Kurse und Sanitätskurse veranstaltet und zahlreiche Schwimmabzeichen abgenommen. Tim Horenkamp, Technischer Leiter Einsatz, blickte in seinem Bericht auf die rund 520 Wachstunden zurück, welche 2014 im Waldbad Waldkraiburg durch die Rettungsschwimmer der DLRG geleistet wurden. Die Jugendvorsitzenden Marina Brunner und Christine Waidmann berichteten über die Aktivitäten der DLRG-Jugend, wie das Video zur Cold Water Challenge, das Sommerfest sowie dem Besuch der Sendung "1, 2 oder 3". 

Abschließend wurde aufgrund eines Rücktritts ein neuer Schatzmeister gewählt. Hier fiel die Wahl einstimmig auf Sabine Reineke-Herbst. Der 1. Vorsitzende Alexander Fendt blickte abschließend in die Zukunft und wünschte den Einsatzkräften eine erfolgreiche Sommersaison 2015.

Kategorie(n)
Versammlungen

Von: Alexander Fendt

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Alexander Fendt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden