Kurstermine - hier anmelden

Sollten Sie für Ihren gewünschten Kurs in dieser Übersicht keine Termine finden, kontaktieren Sie uns bitte hier.

Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (Freiwasser) (Nr.: 0206013/03/20)

Bronze - Silber
Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (Freiwasser)
Zielgruppe
jede/r SchwimmerIn, WassersportlerIn, ErzieherIn, LehrerIn und Mitglieder der DLRG Mühldorf a. Inn
Voraussetzungen
  • Mindestalter 15 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selberstklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Erste Hilfe-Ausbildung maximal 3 Jahre alt zu Beginn der Veranstaltung
Inhalt
  • Rettungsschwimmen in Theorie und Praxis
  • wird ihn Soyen am See stattfinden
Ziele
Erwerb des international gültigen Rettungsschwimmabzeichens von Bronze bis Gold
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 151 - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze
  • 152 - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
Veranstalter
DLRG KV Mühldorf a. Inn
Fachbereich
Rettungsschwimmen
Veranstaltungsort
DLRG Wasserrettungsstation Soyen: Seestrasse 28, 83564 Soyen
Leitung
Patrick Waidmann
Referent(en)
Bernhard Weindl, Ralf Waidmann, Doris Waidmann
Termin(e)
3 Termin(e) insgesamt
  • So, 05.07.20 09:00 - 15:00 (DLRG Wasserrettungsstation Soyen: Seestrasse 28, 83564 Soyen)
  • Sa, 05.09.20 09:30 - 17:30 (DLRG Wasserrettungsstation Soyen: Seestrasse 28, 83564 Soyen)
  • So, 06.09.20 09:30 - 17:30 (DLRG Wasserrettungsstation Soyen: Seestrasse 28, 83564 Soyen)
Teilnehmerzahl
Min: 6, Max: 10
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 50,00 Euro - ca. 8 Doppelstunden
  • 0,00 Euro - Mitglieder des DLRG KV Mühldorf a. Inn e. V.
  • 80,00 Euro - kombinierte Teilnahme mit Erste-Hilfe-Kurs
Urkunde, Rettungsschwimmpass, Teilnehmerbroschüre, Abzeichen und Verwaltung sind im Preis enthalten.
Sonstiges
_nach dem Theorieteil ist 2,5 Monate Zeit zu Üben und es wird ein Prüfungswochenende geben.
Mitzubringen sind
Schreibutensilien für die Theorie; Badesachen für die Praxis (am besten keine Bermudashort), PSA für Einsatzkräfte, lange Kleidung (Hose und Pullover)
Meldeschluss
So, 21.06.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung