Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Pressemitteilungen

Galileo-Reporter Harro Füllgrabe besucht DLRG Kreisverband Mühldorf

Veröffentlicht: Donnerstag, 15.10.2020
Autor: Verbandskommunikation

Der aus Galileo und anderen TV Sendungen bekannte Pro7-Reporter und DLRG Botschafter für sicheres Schwimmen Harro Füllgrabe war im Sommer bei uns zu Gast. Wir haben einen ganzen Tag rund um's Thema Rettungsschwimmen gedreht, im Freibad Trostberg sowie an unserer Wasserrettungsstation in Soyen. Als Protagonisten mit dabei waren Tanya & Ralf sowie Ralf's Frau Christine als Patientin. Aus dem Filmmaterial sind zwei tolle Videos entstanden, diese wurden nun beide veröffentlicht:

Teil 1: Unser DLRG Botschafter für sicheres Schwimmen Harro Füllgrabe lernt am Badesee die DLRG Rettungsschwimmer Tanya und Ralf kennen. Von Ihnen erfährt er, wie die Wasserrettung abläuft: Vom Anschwimmen über das Ansprechen und Schleppen bis hin zum Anlandbringen. Dabei lernt Harro auch, Hilfsmittel wie den Gurtretter und Flossen bei der Rettung einzusetzen.
Link: https://www.youtube.com/watch?v=eCl1YiXqzkk

Teil 2: Unser DLRG Botschafter für sicheres Schwimmen Harro Füllgrabe hat am Badesee die DLRG Rettungsschwimmer Tanya und Ralf getroffen. Von ihnen hat er gelernt, wie man Menschen im Wasser rettet. Im Schwimmbad probiert Harro nun einige der Disziplinen für das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen Silber aus. Wie Harro sich bei den Schwimm- und Tauchdisziplinen schlägt, erfahrt ihr im zweiten Teil.
Link: https://www.youtube.com/watch?v=0JA6TiK-cYE
 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing