Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ist mit über 1.600.000 Mitgliedern und Förderern die größte Wasserrettungsorganisation der Welt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1913 hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren. Schirmherr ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. In Bayern stellt die DLRG 14 Wasserrettungszüge im Katastrophenschutz vor Ort Schnelleinsatzgruppen in der Wasserrettung. Der DLRG Kreisverband Mühldorf a. Inn beschäftigt bereits seit 2013 Bundesfreiwilligendienstleistende.

Für den DLRG Kreisverband Mühldorf a. Inn e.V. suchen wir zum kommenden Herbst (idealerweise 01.09.) mehrere

Bundesfreiwilligendienstleistende (m/w/d)

Zu den Aufgaben gehört unter anderem:

  • Unterstützung der Lehrkräfte beim Schulschwimmen (Oktober bis Mai)
  • Mitarbeit beim Wasserrettungsdienst (Sommersaison)
  • Projektarbeit/Mitorganisation von Veranstaltungen
  • Mitarbeit in unseren vielfältigen anderen Tätigkeitsbereichen

Wir bieten:

  • eine umfassende Ausbildung und Qualifikation in mindestens 25 Lehrgangs- und Ausbildungstagen sowie einen zweiwöchigen Einsatz im Zentralen Wasserrettungsdienst Küste an Nord- oder Ostsee
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen in Silber sowie einen Erste-Hilfe-Kurs zu Beginn
  • nach Wunsch Ausbildung zum Lehrschein Schwimmen/Rettungsschwimmen
  • nach Absprache ein DLRG Dienstfahrzeug
  • Erweiterung der sozialen Kompetenz
  • ein spannendes und abwechslungsreiches Jahr
  • Orientierungsmöglichkeiten für die spätere Berufswahl
  • 26 Urlaubstage und erhöhtes monatliches Taschengeld
  • Anerkennung als Vorpraktikum für Lehramtsstudium (inkl. 10 Tage Schulpraktikum
  • einen persönlichen Ansprechpartner, der dich während deines Einsatzes begleitet und bei Fragen zur Seite steht

 

Wir erwarten:

  • Motivation und Spaß bei der Arbeit mit Kindern und ehrenamtlichen DLRG’lern
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Wasser ist dein Element, du fühlst dich im und am Wasser wohl und kannst schwimmen
  • Eigeninitiative und Flexibilität
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • gute Kenntnisse der Standard-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint und Outlook)
  • selbstständiges Arbeiten
  • Mindestalter 18 Jahre, Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft sich für min. 10 Monate als Bundesfreiwilligendienstleistender in Vollzeit zu verpflichten
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (zu Beginn des Einsatzes, Beantragung kostenlos)

Dein Ansprechpartner

Tanya Speckbacher

Tanya war selbst mal Bundesfrewilligendienstleistende bei uns - sie kann dir also alle Fragen beantworten und wenn du dich für uns entscheidest, wird Tanya dich laufend betreuen!

Telefon: 0157 / 5279 5717

E-Mail: bfd@muehldorf.dlrg.de

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing