Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Informationen zum NAT-Test (Nukleinsäurenachweis wie PCR)

PCR* (NAT) - Tests Mühldorf

DLRG Wasserrettungszentrum
Im Gebäude/Haupteingang
Ahamer Str. 18
84453 Mühldorf

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch bis Freitag
jeweils 18.00 - 20.00 Uhr

Samstag 13.00 - 16.00 Uhr

* Es handelt sich bei den durchgeführten Tests um einen Nukleinsäurenachweis, umgangssprachlich als PCR-Test bezeichnet, es wird also die Virus-RNA nachgewiesen.

 

Der DLRG Kreisverband Mühldorf a. Inn hat zur Durchführung von labordiagnostischen Corona-Tests mehrere Laborgeräte angeschafft. Somit kann die Auswertung der Proben vor Ort erfolgen, es muss kein Transport erfolgen.  Wie ein PCR-Test auch, weisen die Laborgeräte die RNA des Virus nach. Dabei werden alle bisher bekannten Mutationen zuverlässig erkannt.

Die COVID-19 Testung mit dem Abbott ID NOW™ Point-of-Care Testgerät bietet eine ressourcenschonende und vor allem schnelle Alternative zum PCR-Nachweis im Labor. Das Testprinzip ist dasselbe wie bei der PCR-Testung, allerdings erfolgt die Amplifikation nicht mit Hitze, sondern mit Hilfe von Enzymen.
Dadurch wird der Vorgang stark beschleunigt, so dass das Ergebnis nicht nach einigen Stunden, sondern in weniger als 13 Minuten vorliegt - Verlässliche Testergebnisse auf Labor-Niveau direkt am Point-of-Care.

  • Molekulardiagnostisches Testsystem
  • Zum qualitativen Nachweis von Infektionskrankheiten wie SARS-CoV-2
  • Liefert innerhalb weniger Minuten zuverlässige Ergebnisse
  • Laborgenaue Ergebnisse - schneller als jede andere molekulardiagnostische Testmethode
  • Testdauer: max. 13 Minuten
  • Isotherme Nukleinsäureamplifikationstechnologie (NAT)
  • Anerkannt für die 3G-Plus Regel (vergleichbar mit PCR)

Testergebnisse des ID NOW™ PoC-Testgeräts werden für das Digitale COVID-Zertifikat der EU anerkannt, da es sich um einen Erreger-Nachweis mittels Isothermer Nukleinsäureamplifikationstechnologie (NAT) handelt.

Wo ist der Unterschied zum klassischen PCR-Test?

Beim ID NOW NAT-Test handelt es sich um einen Nukleinsäurenachweis, wie bei einem PCR-Test. Nukleinsäureamplifikationstechnik (NAT) ist der Überbegriff für alle labordiagnostischen Nachweisverfahren, die auf der Untersuchung von Nukleinsäuren (DNA, RNA) beruhen. Häufig verwendete Synonyme für NAT sind Polymerase-Kettenreaktion (PCR) oder molekulardiagnostische Untersuchung. Die klassische Methode benutzt die Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR) zur Vervielfältigung einer bestimmten Sequenz von Nukleinsäuren. Aber die Bezeichnung PCR ist sachlich aber nicht immer richtig, da inzwischen Methoden für die Untersuchung von genetischen Informationen entwickelt wurden, die nicht auf der ursprünglichen Polymerase-Kettenreaktion basieren, zum Beispiel die isothermale Amplifikation. 

Die Ergebnisse sind absolut zuverlässig. Das Testverfahren ist vom RKI, den Gesundheitsbehörden und den Airlines anerkannt. Das heißt, wann immer ein PCR Test verlangt wird, können Sie genauso  auch unseren ID NOW™️ COVID-19 NAT-Test vorlegen.

Dieser Test ersetzt den klassischen PCR-Test, der ins Labor geschickt wird und auf dessen Ergebnis bis zu zwei Tage gewartet werden muss. NAT-Tests sind verlässliche COVID-19-Tests, um die Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nach ca. 15 min. zu diagnostizieren. NAT steht für Nukleinsäure-Amplifikations-Technik. Darunter fällt auch die PCR-Methode (PCR = Polymerase Chain Reaction). Das Testverfahren ist vom RKI, den Gesundheitsbehörden und von den Airlines anerkannt. Sie erhalten den Befund in deutscher und englischer Sprache.

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing