Notruf 112. Gebührenfrei. Europaweit.

Europaweit können Sie über die einheitliche Notrufnummer 112 rund um die Uhr Hilfe durch Wasserrettung, Rettungsdienst, Notarzt und die Feuerwehr anfordern. In Bayern verbindet Sie der Notruf 112 mit der örtlichen Integrierten Leitstelle – aus allen Telefonnetzen vorwahl- und gebührenfrei.

Dank der Integrierten Leitstellen in Bayern ist die Notrufnummer 112 in Bayern auch per Fax erreichbar. So können auch Personen, die nicht sprechen oder hören können, schnell Hilfe holen. Auch beim Fax-Notruf müssen Sie keine Vorwahl eingeben.

Notruf – Die fünf „W“

  1. Wer meldet?
  2. Wo ist das Ereignis?
  3. Was ist geschehen?
  4. Wie viele Betroffene?
  5. Warten auf Rückfragen! 

Quelle und weitere Informationen: www.notruf112.bayern.de

Infoschild "Notruf 112"

Hier können Sie unser Infoschild "Notruf 112" herunterladen und ausdrucken. Dieses können Sie z.B. in Ihrem Betrieb aufhängen oder bei Mehrfamilienhäusern auf dem Schwarzen Brett (mit Erlaubnis der Hausverwaltung) anbringen.

» Jetzt kostenlos herunterladen